• aus einer Gänsebrust von Hand gerollt
  • ohne Knochen
  • kann komplett gegessen werden
  • handwerklich hergstellt
  • Naturgewürze
  • kräftiger Geschmack
  • ohne Zusatzsoffe

-> zum Onlineshop

Gänserollbraten mit Semmelknödelfüllung

Der Rollbraten wird aus einer Gänsebrust und einer Semmelknödelzubereitung von Hand gewickelt. Abgerundet wird der außergewöhnliche Geschmack und das zarte Bissgefühl durch die GOOSIES Gewürzmischung.
Die Zubereitung ist einfach, sodass ein Gelingen garantiert ist. Da keine Knochen im Rollbraten enthalten sind, entfällt das aufwendige Tranchieren wie bei einer Weihnachtsgans.

Nährwertangaben pro 100 g:
Nährwertangaben pro 100 g:
– Energie: 1001 kJ/239 kcal
– Fett: 12,3 g
– Summe gesättigte Fettsäuren: 3,4 g
– Summe einfach ungesättigte
Fettsäuren: 6,6 g
– Summe mehrfach ungesättigte
Fettsäuren: 2,3 g
– Kohlenhydrate: 15,3 g
Davon Zucker: 0,3 g
– Eiweiß: 15,9 g
– Salz: 1,23 g

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen (Umluft). Den Beutel aufschneiden und den Rollbraten entnehmen. Mit dem Messerrücken den anhaftenden Bratensaft und das Fett abstreifen. Das gewonnene Material in eine backofenfeste Pfanne geben. Den restlichen Bratensaft aus dem Beutel hinzugeben. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe schälen und würfeln, die Pilze putzen und vierteln, den Apfel schälen und zu Apfelspalten schneiden. Alles zusammen in die Pfanne geben und diese unten in den Backofen stellen.
Den Rollbraten auf ein Rost legen und auf der mittleren Schiene vom Backofen platzieren. Bratensaft und Fett sollen vom Rollbraten in die Pfanne tropfen. Nach 30 Minuten etwas Wasser in die Pfanne geben. Nach ca. weiteren 45 Minuten die Pfanne entnehmen und auf dem Herd eine Sauce zubereiten. Dafür Wasser und Gewürze in die Pfanne geben. Alles aufkochen, eventuell durch ein Sieb gießen und abschließend mit dunklem Saucenbinder nach Anleitung binden.
Zeitgleich mit der Sauce den Rollbraten aus dem Ofen nehmen. Das Bratnetz des Rollbratens längs aufschneiden und entfernen. Den Gänserollbraten mit einem scharfen Messer in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden.
Dazu reichen Sie ein Gemüse nach Ihrer Wahl.
GOOSIES wünscht Ihnen einen guten Appetit!

Zutaten

1 x GOOSIES Gänserollbraten
2 x Zwiebel
1 x Knoblauchzehe
200g Champignons
1 x Apfel
dunkler Saucenbinder
Gewürze
Gemüse nach Belieben

Zutaten:
Gänsebrustfleisch mit Haut 63%, Semmelknödelfüllung 36% (Knödelbrot (Weizenmehl, Wasser, Hefe, Salz) Milch, Hühnervollei, Gewürze), Salz, Gewürze

Allergene:
Weizenmehl (Gluten), Hühnervollei, Milch (Laktose)

Hinweis:
Die angegebenen Prozentsätze bei der Füllung sind auf das Gewicht bei der Herstellung(vor dem sous-vide Garen) bezogen. Bei dem Knödelteig ist bei gleichem Gewicht das Volumen größer. Daher optische Knödelteiganteil größer.

Verpackungseinheit:
1400g